Running Ashtanga Classes

Nils Liersch

Wir praktizieren unter anderem Ashtanga Yoga in Heidelberg, denn Ashtanga Yoga führt zu strahlender Gesundheit, Gelassenheit und Wohlempfinden. Dafür arbeiten wir in Co-Creation mit dem Patanjala-Yoga Institute, dass Ashtanga Yoga Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene anbietet. Als Teilnehmer bekommst du praktische Yogaübungen und die dem Yoga zugrundeliegende Philosophie vermittelt. Das Ashtanga Yoga System bietet einen klaren Übungsweg, der die körperliche und geistige Konstitution kontinuierlich weiterentwickelt. Die Yogapraxis wird auf die individuelle Konsititution des Übenden angepasst.

Regelmäßig ausgeführte Praxis von Ashtanga Yoga macht Spaß, vervielfacht die Stärke, Flexibilität und Klarheit, reduziert Stress, verbessert den Energiehaushalt, die Leistungsfähigkeit sowie die allgemeine Vitalkapazität. Ashtanga Yoga ist ein Yogaweg, der lehrt den Körper, den Atem, Geist und den Energiefluss bewusst zu kontrollieren.

Unsere Studenten können zu gesonderten Preisen an den laufenden Kursen teilnehmen. Wir empfehlen Ihnen den My-Sore-Style begleitend zum Studium morgens vor Beginn der Lehreinheiten. Dies bietet die optimale Begleitung zur Entwicklung Ihres eigenen Stils.

Alle Kurse können derzeit ohne feste Anmeldung besucht werden (Drop in). Wir freuen uns trotzdem, wenn Du dich vor deinem ersten Besuch ankündigst. Infos zum Kursplan Für die wichtigsten Infos rund um das Ashtanga Yoga Angebot schreibe uns und wir lassen dich in den Verteiler des PIY eintragen: info@integraleryoga.com

 

In den Kursen wird die traditionelle Praxis des Ashtanga Yoga nach Śrī K. Pattabhi Jois mit der AYI (Ashtanga Yoga Innovation)-Methode nach Dr. Ronald Steiner ergänzt. Die Lehrer betrachten die Praxis nicht dogmatisch, sondern als lebendige Tradition. So profitieren die Dozenten von den modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Sportmedizin, Neurowissenschaft etc. in der Yogapraxis. Der Körper wird kontinuierlich kräftiger und flexibler. Gleichzeitig steigert sich die Konzentrationsfähigkeit und die Aufmerksamkeitsspanne des Übenden. Die Praxis wirkt bereits nach einer Anwendung überaus entspannend auf den Organismus und klärend auf den Geist. Über Ashtanga Yoga Der Name Ashtanga Yoga (eigentlich “Aṣṭāṅga Yoga” zu dt. “achtgliedriges Yoga”) entstammt dem sog. Yogasūtra bzw. Pātañjalayogaśāstra (ca. 350 n. u. Z.). Dieser alte Sanskrittext aus Indien wurde vom sagenumwobenen indischen Yogi und Mystiker namens Pātañjali verfasst. Yoga nach Pātañjali wurde damals “Pātañjala Yoga” genannt. Pātañjali gilt als einer der größten Yogameister der Vergangenheit. Sein Yogasūtra ist die erste systematische Darstellung des Yoga. Der Text lehrt den achtgliedrigen Yoga (aṣṭāṅga yoga). Über 8 Stufen der Praxis führt er zu Selbsterkenntis und Freiheit (kaivalya). Vor allem Śrī Tirumalai Krishnamacharya und sein Schüler Śrī K. Pattabhi Jois brachten die Tradition des “Ashtanga Yoga” in den Westen.

 

Der Lehrer Nils Jacob Liersch ist ein langjährig praktizierender Yogi, sowie studierter Indologe und Religionswissenschaftler. Vor allem die indischen Religionen, Sanskrit und die Yogatraditionen gehören zu seinem Interessengebiet. Seine Forschung konzentriert sich auf die Geschichte, Theorie und Praxis von klassischen, mittelalterlichen und frühmodernen Yogatraditionen, sowie deren Schnittpunkte mit der Kultur- und Praxis des modernen, transnationalen Yogaphänomens. Vor allem die editorische Arbeit an Sanskrit Quelltexten gehört zu seinem Tätigkeitsbereich. Neben seinen akademischen Bestrebungen verbrachte Nils viel Zeit auf der Yogamatte. Seit 2007 begann er Meditation und die verschiedenen Formen von modernem körperorientierten Yoga zu entdecken und verbrachte längere Zeit in Indien um von Lehrern und indischen Yogīs zu lernen. Nils ist Gründer und Inhaber des Pātañjala Yoga Institute (PYI) in Heidelberg, welches sich auf die Vermittlung der Theorie und Praxis von Ashtanga Vinyasa Yoga spezialisiert hat. Als Gelehrter und Übender hat Nils die Begabung die alten Yogalehren in einer klaren, zugänglichen, fröhlichen und inspirierenden Weise zu vermitteln. Nils versteht es die Stringenzen und Empfindlichkeiten der traditionellen indischen Wissenssysteme unverfälscht zu erklären, ohne die Reflexivität der kulturwissenschaftlichen Perspektive zu vernachlässigen. Nils unterrichtet regelmäßig Ashtanga Vinyasa Yoga am PYI in Heidelberg, sowie Hatha und Vinyasa Yoga in Unternehmen. Außerdem hält er seit Jahren immer wieder Seminare, Workshops und Vorträge zur Yogageschichte und Yogaphilosophie in Yogastudios, Yogalehrerausbildungen und Universitäten rund um die Welt.

Mehr Informationen auch unter: www.patanjala-yoga.org

Unser Zentrum

  • auf dem Königsstuhl von HD erweitert Horizonte
  • lässt Dich ein „Wir-Gefühl“ erleben
  • öffnet Dir den Raum für Selbsterkenntnis und Entwicklung

Unsere Ausbildungen

  • Bieten Dir ein innovatives Studienkonzept im Bausteinprinzip
  • Öffnen den Zugang zum zum First Contact mit Patienten!
  • Fundiert mit Tiefgang – Ärztlich begleitet und Praxisgeleitet von Anfang an
  • 1 Studiengang – 3 vollwertige Abschlüsse

Unsere Leistungen

  • Studiengänge zum/zur medizinischen und psychologischen Yogatherapeut*in
  • Ärztlich begleitete Ausbildung zum Integral Yoga Teacher
  • Ärztlich begleitete Ausbildung zum Integral Health Coach
Integral Yoga Teacher
Menü