Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Yoga für den Rücken

6. August 2021 . 18:00 8. August 2021 . 13:00

Studien haben ergeben, dass in 4 von 5 Fällen die Grundursache für Rückenbeschwerden in der ungenügenden Muskelstärke und mangelnden Flexibilität der Bänder, Sehnen und Muskeln des Rückens zu finden ist. Es ist der ungenügend entwickelte und trainierte muskuläre Stütz- und Halteapparat unserer Wirbelsäule, der den funktionellen Anforderungen nicht gewachsen ist und mit Verspannungen und Steifheit das Auftreten von Schmerzen provoziert.

Durch eine sorgfältige Auswahl rückengerechter Yogaübungen wird die Flexibilität der Wirbelsäule erhalten und die die Wirbelsäule bewegende und stützende Muskulatur gedehnt und gestärkt, so dass eine optimale Aufrichtung ermöglicht wird. Das Körpergefühl verbessert sich und eine bessere Körperhaltung wird ermöglicht. Durch eine verbesserte Körperhaltung und richtiges Verhalten im Alltag können Rückenprobleme frühzeitig vermieden und Rückenschmerzen gelindert werden.

Alle Termine

06.08.-08.08.2021
 

Buchung

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf “Karten kaufen” können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Yogatherapie
bei Beschwerden der Halswirbelsäule und für die Augen
245,00
15 verfügbar
Yogatherapie – online
bei Beschwerden der Halswirbelsäule und für die Augen
220,00
20 verfügbar
Detailbeschreibung

• Zertifizierung/Teilnahmebescheinigung für Yogalehrer*innen ist möglich, bitte vorher per E-Mail anmelden.

• Teilnehmer*innen: mind. 6 bis max. 15 Teilnehmer*innen

• Unterrichtspausen erfolgen nach Vereinbarung mit den jeweiligen Dozent*innen

• Während der Weiterbildung gibt es für die Teilnehmer*innen zu Mittag biologisch-vegetarische Vollwertverpflegung vom RED in Heidelberg.
 
Investition
245,- €
 
Vorraussetzungen
keine
 
Dozent

Hridaya Hervé Loosli

Hridaya ist hauptberuflich Yogalehrer und Ausbilder für Yogalehrer*innen seit 2007. Sein undogmatischer Unterrichtsstil ist geprägt von Authentizität, Klarheit und Einfühlungsvermögen. Er ist ausgebildet zum Yogalehrer (Mitglied im BDY, BYV, E-RYT 500) und gibt mit viel Freude sein Wissen weiter. Weitere Ausbildungen: Yoga-Philosophie, Ayurveda, Ayuryoga, Rückenyoga, Faszienyoga, Yogatherapie, Meditation, Mantras, indische Rituale. Bereits als junger Erwachsener interessierte er sich für gesunde Ernährung und Lebensweise. Zwölf Jahre lang trainierte er verschiedene Kampfkünste. Er besuchte Seminare in Physiognomie, Psychologie, Körperarbeit, Aura Soma und geistigem Heilen. Aufgrund einer gesundheitlichen Krise nahm er im Alter von 33 Jahren eine Einweihung in Kriya Yoga und praktizierte zehn Jahre lang täglich in dieser Yogatradition. Er ist sowohl fasziniert von der praktischen als auch der philosophischen Seite des Yoga.
 
Tagesablauf
08.00 – 08.45 Uhr
Morgenmeditation, Mantra-Chanten, Vortrag

08.45 – 12.00 Uhr
Vortrag/Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, Yogastunde

12.00 – 13.30 Uhr
Mittagessen und Pause

13.30 – 15.45 Uhr
Vortrag, Workshop

16.00 – 18.00 Uhr
Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung, Unterrichtstechniken und eigene Unterrichtserfahrung in Kleingruppen

Zeitlicher Rahmen:
Mo – Fr & So 08:00-18:00 Uhr
Sa 08:00-21:00 Uhr
Anreisetag 18:00-21:00 Uhr
Abreisetag 08:00-13:00 Uhr
 
Hinweise
Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.
 
Heidelberg, 69115 Deutschland
+49 6221 4371 744
Menü